• comvenis

Diese Punkte zeichnen einen seriösen IT Dienstleister aus


Die Digitalisierung schreitet mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit voran. Um hierbei Schritt zu halten, müssen alle Unternehmen enorme Herausforderungen bewältigen. Es ist notwendig, die IT-Infrastruktur einzurichten und die Systeme zu warten. Viele Unternehmen können diese Aufgabe jedoch nicht allein bewältigen. Daher benötigen sie einen IT Dienstleister. Hier erfahren Sie, auf welche Punkte Sie bei der Auswahl achten sollten.


Warum ist ein seriöser IT Dienstleister so wichtig?


Die Dienste, die Ihnen Ihr IT Dienstleister anbietet, sind von enormer Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens. Die Infrastruktur, die er einrichtet, muss ihre Aufgaben zuverlässig erfüllen. Kommt es hierbei häufig zu Ausfällen, drohen erhebliche Verluste.


Darüber hinaus muss der IT Dienstleister für eine hohe Sicherheit sorgen. Sonst kann es zu Hacker-Angriffen und Problemen durch den Verlust Ihrer Unternehmensdaten kommen. Um für einen guten Schutz zu sorgen, muss der Anbieter nicht nur sein Fach verstehen. Es ist auch wichtig, dass er seine Leistung zuverlässig und mit grosser Sorgfalt erbringt.


Welche Punkte sind bei der Auswahl des IT Dienstleisters von Bedeutung?


Für viele Unternehmen ist es sehr schwierig, zu erkennen, ob ein Anbieter seriös arbeitet. Das kann zu folgenschweren Fehlern führen. Aus diesem Grund erörtern wir hier einige Aspekte, an denen Sie einen seriösen IT Dienstleister erkennen.


Individuelle Angebote für Ihre Bedürfnisse


Die Bedürfnisse jedes Unternehmens sind unterschiedlich. Daher gibt es bei der Einrichtung der IT Infrastruktur keine Standard-Lösungen. Es ist sehr wichtig, dass der IT Dienstleister das komplette System genau an Ihren Anforderungen ausrichtet. Nur so sind Sie für die Herausforderungen der Digitalisierung optimal gerüstet.


Um Ihre Bedürfnisse kennenzulernen, ist zunächst eine intensive Beratung notwendig. Ein seriöser Anbieter nimmt sich die Zeit, um sich mit Ihrem Betrieb vertraut zu machen und alle Anforderungen zu ermitteln. Präsentiert er Ihnen nur Standardlösungen, ohne dabei auf individuelle Aspekte einzugehen, spricht das nicht für einen seriösen Anbieter.


Verständliche Beschreibung der Angebote – auch für IT-Laien


Ihr IT Dienstleister entwickelt ein Konzept für Ihren Betrieb. Dabei macht er jedoch nur einen Vorschlag. Die Entscheidung müssen Sie selbst treffen. Dabei ist es sehr wichtig, dass der Anbieter Ihnen seine Pläne genau erklärt.


Wenn er hierfür nur komplizierte Fachausdrücke verwendet, die Sie nicht verstehen, ist das kein Zeichen für einen kompetenten Dienstleister. Die Kompetenz eines Anbieters zeigt sich auch darin, dass er Ihnen komplizierte technische Sachverhalte leicht verständlich erklärt. Nur so können Sie eine fundierte Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen.


Konzeptvorschlag für die IT Infrastruktur

Eine der wesentlichen Aufgaben eines IT Dienstleisters besteht darin, die IT Infrastruktur einzurichten. Dabei handelt es sich um die komplette Hardware – vom Firmenserver über das Netzwerk bis hin zu den Rechnern am Arbeitsplatz.


Ihr Dienstleister sollte hierfür ein detailliertes Konzept entwerfen. Dabei sollte er alle benötigten Geräte auflisten und einen präzisen Kostenvoranschlag gestalten. Das gibt Ihnen eine bessere Planungssicherheit.


Die Sicherheit der Anlagen berücksichtigen


Jeden Tag finden in aller Welt Tausende Cyber-Angriffe statt. Die Kriminellen stehlen sensible Unternehmensdaten oder verschlüsseln die Rechner, um ein Lösegeld zu fordern. Daraus resultieren Schäden in Milliardenhöhe.


Eine vollkommene Sicherheit ist hierbei zwar nicht möglich. Je besser Sie sich schützen, desto schwieriger wird es jedoch für die Angreifer. Daher ist ein guter IT-Grundschutz von enormer Bedeutung. Ihr Dienstleister sollte Ihnen hierfür ein schlüssiges Konzept vorstellen.


Benutzerfreundliche Systeme


Wenn Sie ein neues IT-System in Ihrem Unternehmen implementieren, ist es nicht nur notwendig, dass dieses perfekt funktioniert. Es ist ausserdem wichtig, dass Ihre Mitarbeiter die neue Technik anwenden können. Häufig sind die verwendeten Systeme jedoch sehr kompliziert, sodass dies eine enorme Herausforderung darstellt.


Kostspielige Fortbildungsmassnahmen sind häufig die Folge. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie im Beratungsgespräch auch die Nutzerfreundlichkeit ansprechen. Fragen Sie den IT Dienstleister, ob er diesen Aspekt bei seiner Arbeit berücksichtigt, und lassen Sie sich Beispiele vorführen.


Zertifikate als Qualitätsnachweis


Die Bezeichnung IT Dienstleister ist nicht geschützt. Daher kann sich jeder Anbieter so nennen – unabhängig von seinen Qualifikationen. Daher ist es sinnvoll, nach der Ausbildung der Mitarbeiter und nach den entsprechenden Zertifikaten zu fragen.


Ein Qualitätskennzeichen ist es auch, wenn es sich um einen offiziellen Partner eines bekannten Software- oder Hardware-Anbieters handelt. Diese Unternehmen unterziehen ihre Partner einer intensiven Prüfung und fordern anspruchsvolle Leistungsnachweise.


Referenzen bürgen für einen seriösen Service


Auch Referenzen sind von grosser Bedeutung, um die Qualität eines Anbieters beurteilen zu können. Lassen Sie sich zeigen, welche Aufträge der entsprechende Dienstleister in letzter Zeit erledigt hat. Kann er viele Referenzen bekannter Unternehmen vorweisen, spricht dies für einen hochwertigen Service.


Auf eine sorgfältige Dokumentation achten


Ein Aspekt, den viele Kunden vernachlässigen, ist die Dokumentation der Arbeiten. Sowohl die Installation der Hardware als auch die verwendete Software sollten genau dokumentiert sein. Auf diese Weise sind alle Details Ihres Systems verfügbar. Eine sorgfältige Dokumentation ist nicht nur ein Zeichen für eine seriöse Arbeitsweise.


Sie stellt auch eine Absicherung dar. Sollten Sie später mit den Diensten des gewählten Anbieters nicht mehr zufrieden sein, fällt der Wechsel des Dienstleisters deutlich leichter. Durch eine präzise Dokumentation kann sich Ihr neuer Partner erheblich besser in das System einarbeiten.


Monitoring statt Nothilfe

Manche Anbieter fokussieren ihre Leistungen sehr auf die Nothilfe. Das ist ein wichtiger Aspekt. Wenn der Schwerpunkt jedoch stark auf diesem Bereich liegt, ist das häufig kein gutes Zeichen. Besser ist es, auf ein zuverlässiges Monitoring zu setzen. Dadurch erkennen Sie Fehler bereits im Ansatz. Das kann teure Systemausfälle und damit auch die Nothilfe überflüssig machen.


Ein fester Ansprechpartner


Wenn für den Kontakt zu Ihrem IT Dienstleister nur ein Ticketsystem zur Verfügung steht, ist das nicht gerade begrüssenswert. Auch wenn Sie bei Anrufen jedes Mal mit einem anderen Mitarbeiter verbunden werden, zeugt das nicht von einer optimalen Arbeitsweise.


Bei einem seriösen IT Dienstleister erhalten Sie einen festen Ansprechpartner, der sich um Ihr Projekt kümmert. Er kennt Ihr System und Ihre Anforderungen genau und kann Ihnen daher eine optimale Unterstützung anbieten.


Haftungsfragen abklären


Ein grosses Problem tritt auf, wenn es einmal zu einem Ausfall des Systems kommen sollte. Das kann enorme Schäden verursachen. Die Haftung bei IT-Problemen ist jedoch normalerweise so geregelt, dass Sie als Betreiber selbst dafür verantwortlich sind.


Daher ist es sinnvoll, auch diesen Aspekt genau zu besprechen. Ein seriöser Anbieter erklärt Ihnen genau, für welche Schäden er haftet. Gibt er Ihnen Zusagen, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen, ist es wichtig, diese schriftlich festzuhalten.


Eine sorgfältige Auswahl des IT Dienstleisters kann viel Ärger ersparen


Die Aspekte, die Sie bei der Auswahl Ihres IT Dienstleisters berücksichtigen sollten, sind sehr vielfältig. Um Probleme zu vermeiden, ist es hierbei jedoch sehr wichtig, den Anbieter genau zu überprüfen und sich einer seriösen Arbeitsweise zu vergewissern.


Wenn Sie sich für die Einrichtung oder für die Betreuung Ihrer IT Infrastruktur an Comvenis wenden, treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl. Wir bieten Ihnen hierfür einen zuverlässigen und seriösen Service an, der alle genannten Punkte berücksichtigt. Setzen Sie sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung und nehmen Sie gerne eine persönliche Beratung in Anspruch.


Logo_comvenis_weiss.png

Hauptsitz Wiesenstrasse 5

CH-8952 Schlieren

info@comvenis.ch

Copyright © 2020 Comvenis AG. All Rights Reserved