top of page
Hero Image
  • Autorenbildpetermueller14

Cloud Speicher in der Schweiz: Sicher, zuverlässig und immer verfügbar


Cloud Speicher in der Schweiz

Speicher in der Cloud sind heute Bestandteil vieler Infrastrukturen in Unternehmen. Mitunter spielt bei der Wahl des Anbieters der Standort nur eine untergeordnete Rolle. Dabei hat ein Cloud Speicher in der Schweiz entscheidende Vorteile für Sie. Erfahren Sie, worum es sich dabei handelt und welche Eigenschaften Ihnen nur ein heimischer Cloud-Speicher bietet.

Was ist Cloud-Speicher und wie funktioniert er?

Cloud-Speicher ist ein Bereich vom Cloud-Computing. Dabei steht die Speicherung von Daten im Mittelpunkt. Es gibt unterschiedliche Varianten von Cloud-Speichern.

Eine zentrale Eigenschaft eines Cloud-Speichers ist, dass Sie von jedem Punkt darauf zugreifen können. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Endgeräten auf den Speicher zuzugreifen. Selbst mit einem Smartphone ist es so möglich, Daten aus der Cloud zu öffnen oder dort abzulegen. Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile eines Cloud-Speichers sind:

  • Von überall und jederzeit erreichbar

  • Skalierbar

  • Zugriff unabhängig vom Endgerät

Zu den häufigsten Formen zählen reine Dateispeicher in der Cloud. Hier legen Sie, wie auf einem lokalen Server, Daten Ihrer Wahl ab. Über die Cloud greifen Sie dann von jedem Punkt und mit den meisten Endgeräten auf die gespeicherten Daten zu. Es ist zudem möglich, diese Daten mit anderen Personen oder Unternehmen zu teilen. Dafür lassen sich Zugangsrechte vergeben.

Eine weitere Form sind Objektspeicher. Diese Cloud-Speicher sind vor allem für grosse Mengen an unstrukturierten Daten konzipiert. In einem Objektspeicher sind die Daten nicht in einem Verzeichnissystem organisiert, sondern anhand von Metainformationen. Diese Metadaten definieren Sie individuell, sodass eine angepasste Suche möglich ist.

Dann gibt es noch Blockspeicher in der Cloud. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn Sie eine Lösung mit besonders hoher Leistung benötigen. Ein Blockspeicher ist vergleichbar mit einem Direct-Attached Storage (DAS) in Ihrer lokalen Infrastruktur. Diese Cloud-Speicher kommen für Datenbanken oder ERP-Systeme zum Einsatz.

Was sind die Vorteile von Cloud Speicher in der Schweiz im Vergleich zu anderen Ländern?


Cloud Speicher in der Schweiz

Was besonders für Cloud Speicher in der Schweiz spricht, ist die Sicherheit der Daten. Bei der Speicherung von Daten sind Sie für die Sicherheit und die Einhaltung des Datenschutzgesetzes der Schweiz verantwortlich. Besonders bei kritischen und persönlichen Informationen ist dies wichtig.

Mit einem Cloud Speicher in der Schweiz erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen. Die Betreiber der Rechenzentren sind ebenfalls an die Gesetzgebung gebunden und setzen sie entsprechend um.

Bandbreite und Latenz sind zwei weitere Faktoren, die für Cloud Speicher in der Schweiz sprechen. Bei Anwendungen, die hohe Anforderungen an den Datenspeicher stellen, sind diese beiden Punkte zentrale Faktoren. Das ist zum Beispiel bei Blockspeichern und Datenbanken der Fall.

Mit zunehmender Entfernung zwischen Ihrem Standort und dem Server in der Cloud nimmt die Latenz zu. So kann sie zwischen der Schweiz und einem Server in New York durchaus bei 90 bis 120 Millisekunden liegen. Bei Verbindungen innerhalb der Schweiz, zum Beispiel zwischen Bern und Zürich, ist hingegen eine Latenz von unter fünf Millisekunden möglich.

Das sind drei der zentralen Vorteile eines Cloud Speichers in der Schweiz:

  • Einhaltung der lokalen Gesetzgebung

  • Hohe Erreichbarkeit

  • Leistungen speziell für den Schweizer Markt

Wie können Schweizer Unternehmen sicherstellen, dass ihre Daten jederzeit und überall verfügbar sind?


Schweizer Unternehmen sicherstellen

Die Erreichbarkeit ist ein besonders wichtiger Punkt in modernen IT-Infrastrukturen. Immer häufiger hängen Kernprozesse von digitalen Lösungen ab. Fällt die IT aus, dann steht auch die Arbeit still. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihre Daten jederzeit verfügbar sind.

Mit einem Cloud Speicher in der Schweiz legen Sie den Grundstein für eine hohe Erreichbarkeit. Befindet sich Ihr Speicher hingegen im Ausland, nimmt die Unsicherheit mit steigender Entfernung zu. Das betrifft nicht nur einen Komplettausfall. So beeinflusst eine Netzwerkstörung zum Beispiel die Bandbreite der Verbindung. Je weiter der Server entfernt ist, umso grösser die Gefahr für eine solche Situation.

Ein weiterer Faktor, mit dem Sie die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten, sind automatische Backup-Funktionen. Einige der Anbieter von Cloud-Speichern bieten Ihnen diese Leistung an. Dies beugt effektiv einem Datenverlust vor und Sie müssen sich nicht um die Datensicherung kümmern.

Wie kann man den richtigen Anbieter für einen Cloud Speicher in der Schweiz auswählen?

Bei der Suche nach einem IT-Dienstleister in der Schweiz haben Sie viele Optionen. In der Schweiz gibt eine Vielzahl von IT-Unternehmen. Dazu gehören auch wir von Comvenis.

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Lösungen in der Cloud an. Das reicht vom Public Cloud-Speicher bis zu Hybrid-Lösungen. Zudem haben wir auch Cloud Workplaces in Zusammenarbeit mit der Swisscom im Sortiment.

Eine weitere Option für eine Cloud-Lösung ist der VENIS Arbeitsplatz in der Cloud. Hier sind die Funktionen eines Speichers mit einer modernen Arbeitsumgebung in der Cloud kombiniert. So können Sie auf vielen Wegen vom Cloud-Computing profitieren.

Wir als Cloud-Dienstleister mit Sitz in der Schweiz können Ihnen unterschiedlichste und individuell angepasste Lösungen bieten. Sind Sie an einem Cloud Speicher in der Schweiz interessiert? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular und wir informieren Sie unverbindlich über potenzielle Lösungen.


Comments


bottom of page